Redaktion Philosophie und Ethik:

Karl-Otto KirstGunold BrunbauerOlaf Zelesnik (WLO - Fachportalmanager)Klaus Dautel
Themenseite im Fachportal Philosophie und Ethik:

Regeln und Gesetze im Zusammenleben

Gesetze regeln das Zusammenleben. Aber nicht alles muss gesetzlich geregelt werden! Drei Formen von Verbindlichkeit können unterschieden werden: MUSS-Erwartungen (Gesetze): Die Nicht-Erfüllung wird gerichtlich geahndet und führt zu negativen Sanktionen. SOLL-Erwartungen (Konventionen): Man ist fleißig, höflich, sauber, modern ... auch hier herrschen negative Sanktionen, wenn auch keine gerichtlichen, vor. KANN-Erwartungen (Idealverhalten): Zusätzlicher Einsatz, Ehrenamt, hohe Gesprächsbereitschaft ... Hier überwiegen die positiven Sanktionen.
Icon: Unterthemen

Unterthemen Regeln und Gesetze im Zusammenleben

Inhalte
Redaktionell geprüfte Inhalte
Maschinell erschlossene Inhalte in der Suche
172 weitere Ergebnisse in unserer Suchmaschine

Medien

Unterrichtsplanung

Praxismaterialien

Tools

Quellen

Bildungsangebote, Termine, Veranstaltungen

X

Mitmachen!

Das Projekt funktioniert ähnlich wie Wikipedia: Alle können beitragen und alle profitieren davon! Mitmach-Aktivitäten sind zum Beispiel die Verbesserung der Suche, die Ergänzung von Links, die Bewertung von Materialien, das Melden von Fehlern oder auch tatkräftig die Fachredaktionen zu unterstützen.

Neuen Inhalt hinzufügen